Bauherr: Der Senator für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit vertreten durch die Immobilien Bremen AöR

Geplant wurde ein Speiseraum mit Nebenräumen für ca. 120 Schüler in einer „Essensschicht“ mit Ergänzungsräumen zum Ganztagsschulprogramm. Zusätzlich wurden Musik- und Proberäume mit Lagerräumen erstellt. Im Obergeschoß sind Lehrerarbeitsplätze vorgesehen.
Der Neubau ist behindertengerecht durch eine Aufzugsanlage erschlossen und auf der Grundlage der EneV -30% ausgeführt.

Bruttogeschoßfläche 800 m²

zur Dia-Show